Mittwoch, 211201

Leidend daheim – aus guten Gründen darf ich mich jetzt öfter mal pudern, so wie die mittelalterlichen Herren. Und noch etwas habe ich derzeit mit denen gemein: Duschen geht auch nicht. Ok, damit mich wenigstens die Katzen noch leiden können, gibt es ein improvisiertes Prozedere am Waschbecken, auch, damit aus der verkommenen Gemütlichkeit keine gemütliche Verkommenheit wird.

Icke & mein Puder – so ähnlich. Danke, Till.

Und ganz nebenbei lernt Mensch etwas über das herunterladen von Youtube-Videos und die Gestaltung von *.gif – Dateien (Werbung, unbezahlt – die Software ist wirklich gut) sowie über die Heraufsetzung der Uploadgröße in der Serververwaltung (nachdem ich festgestellt habe, das beim Wassertiger noch verschwenderische gut 70GB frei sind)

*