Denkanstoß — Kaleidoskop eines Alltags

Für alle, denen so wie mir angesichts der Bilder vom Wochenende nichts mehr einfällt …

 

Willkommen im Krankenhaus zur Freiheit! Wir trauen Ihnen zu, selbst zu entscheiden, ob Sie eine Gesichtsmaske tragen möchten. Im Geist der individuellen Freiheit darf sich aber auch unser Personal aussuchen, welche Sicherheitsmaßnahmen es bei Ihrer Behandlung bevorzugt. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter selbstverständlich, sich nach dem Toilettenbesuch die Hände zu waschen. Gleiches schlagen wir vor, wenn […]

über Denkanstoß — Kaleidoskop eines Alltags

Kleiner Drei yourself — kritikverloren

Ein sehr guter Artikel – Danke dafür.

Da hatte ich neulich also etwas über Entscheidungen geschrieben. Und in diesem Zusammenhang folgten dann Fragen. Auch Gespräche. Aufgrund unterschiedlichster Überlegungen. Und Beweggründe. Eine der häufigsten Fragen ist die der Konsequenz(en). Und ganz ehrlich, ich glaube das ist die letzte Frage die man sich stellen sollte. Gerade wenn es um Zwischenmenschliches geht. Denn an erster…

über Kleiner Drei yourself — kritikverloren

Vielleicht mal wieder etwas leben? — kritikverloren

Lesenswert.

„Es muss eine Zeit danach geben.“ ~ Carl Grimes, The Walking Dead Obiges Zitat aus besagter TV Serie spukt seit Tagen in meinem Kopf rum. In der dystopischen Geschichte ist damit die Zeit gemeint, in der die Kämpfe der Menschen untereinander aufhören. Ich wiederum denke dabei an die Zeit nach Covid-19. Besser gesagt an die…

über Vielleicht mal wieder etwas leben? — kritikverloren

Frieden wählen, statt Konflikt — Gottes Liebling Mensch

Von der Überwindung des Egos – guter und lesenswerter Artikel, auch oder gerade weil er mir bewusst macht, wo ich gerade stehe.

. Was ist ein Konflikt? Ein Konflikt ist ein Zustand in uns, der auf scheinbaren Gegebenheiten oder auch tatsächlichen Umständen, einem Verhalten von uns selbst oder auch dem eines Mitmenschen basiert, mit denen wir nicht einverstanden sind, beziehungsweise unsere eigenen Überzeugungen damit nicht harmonieren. Wir sind nicht einverstanden mit dem, was wir sehen und fühlen. […]

über Frieden wählen, statt Konflikt — Gottes Liebling Mensch

Advent heißt WARTEN — Anna-Lenas Lesestübchen

Erst dachte ich – das ist schlimm, so zu empfinden, und dreht sich diese Welt auch noch so schnell, wie eben in diesen Tagen. Dann der letzte Satz … lest selbst, ich finde es toll.

Advent heißt Warten Nein, die Wahrheit ist Dass der Advent nur laut und schrill ist Ich glaube nicht Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann Dass ich den Weg nach innen finde Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt Es ist doch so Dass die Zeit rast Ich weigere mich zu […]

über Advent heißt WARTEN — Anna-Lenas Lesestübchen

Heute ist der Ewigkeitssonntag bzw Totensonntag. Was heißt das? — theolounge

dass wir Menschen alle, auch, wenn wir 100 Jahre oder älter werden, die längste Zeit unseres Lebens eigentlich tot sind. 

Gott in uns und die Relation der Zeit – auch, wenn ich der Aussage, wir Menschen seien „die Krone der Schöpfung“ nicht zustimme. Gute Gedanken zum Tag.

Totensonntag, Ewigkeitssonntag. Was es damit auf sich hat und warum dieser Tag auch ein Tag der Hoffnung ist.

über Heute ist der Ewigkeitssonntag bzw Totensonntag. Was heißt das? — theolounge

Trittschalldämmung — HERZENSWERT

Blutsverwandtschaft & geistige Verwandtschaft.
Sehr gut geschrieben.

. Freundschaften zu speziellen Menschen in meinem Leben, ich bemerke, wie sie immer mehr an Bedeutung gewinnen. Und das, wo wegrutschende Füße, die dann wieder mit Hilfe dieser Menschen zu montieren sind, nicht mehr zu den dringlichsten Routinen meines Lebens gehören. Vielleicht fällt es mir gerade deswegen so auf. Diese immer wieder neu montierten Füße, […]

über Trittschalldämmung — HERZENSWERT

Der Rest ist Gnade — notaufnahmeschwester

Lesenswert.

Du erkennst sofort den Familien- und Liebesstatus sowie du ein Patientenzimmer betrittst: Einen großen Freundeskreis ebenso wie eine junge Familie und/oder liebevolle Angehörige. Eine lärmende Peergroup oder eben…. nichts. Alles das sieht mein geübtes Auge sofort. Wenig – werte Freundinnen und Freunde – ist trauriger, als in ein solches Patientenzimmer einer Hochbetagten zu kommen und…

über Der Rest ist Gnade — notaufnahmeschwester