Sonntag, 220612

Gestern war Ölbergfest, wir waren nur mal kurz schnuppern, uns war es zu voll. Bilder gibt es beim Wassertiger, dort habe ich das 30fache Datenvolumen und kann es mir leisten, die Bilder in voller Größe zu veröffentlichen. War jedenfalls eine schöne rund, derweil hier der Bär tobte.

Sonst so? Bei ARTE gibt es eine gute Doku zum Thema gehen, sehr umfassend. Was die Wirkung auf die Psyche angeht, das kann ich nur bestätigen. Ist mir in den vergangenen zwei Jahren sehr bewusst geworden, wie gut es mir damit geht, wenn ich mich genügend bewege.

Werde ich heute fortsetzen 🙂

Auf auf, zum schönen Elberfelde

Achtung, lokales KleinKlein 🙂

Der WDR warnt aktuell die Barmer vor Fahrten mit dem Auto über die Talsohle, die B7 eben, derweil dort heute die Rechten demonstrieren wollen und die Linken sich natürlich auch nicht lange bitten lassen. Man solle doch die „Ecke“ tunlichst meiden.

Soso. Zeit also für eine wohlmeinende Einladung an alle lieben Barmer. Kommt doch alle mal nach Elberfeld, hier gibt es richtig schöne Ecken! Den Ölberg zum Beispiel, hier wird heute sogar gefeiert! Parkplätze gibt es auch reichlich, die paar gesperrten Straßen hier fallen kaum in`s Gewicht.

Oder aber ihr kommt alle mit den Öffentlichen. Das ist auch nett, da kann man sich gleich ein wenig betrinken, so ganz ohne Auto. Wichtig in dem Zusammenhang – ignoriert das Gebot, Glasbehältnisse für selbst mitgebrachte Alkoholika zu meiden. Wir haben hier nämlich tolle Steigungen an den Straßen, 15% ist nichts. Wisst ihr, wie lustig das klingt, wenn zum Beispiel eine Wodka-Pulle so des Nachts gegen 2 Uhr vielleicht, sich ihren Weg zwischen den geparkten Autos, immer schön am Bordstein entlang sucht?

Kollokollockkollockkollock … Die Frau und ich, wir schließen dann gerne Wetten ab, wann denn endlich das erlösende PLIRR zu hören ist, oder ob die Leiche es doch eventuell bis zur Briller herunter schafft. Echt spannend!

Ach ja, was noch zu sagen wäre – die Toiletten. Da gibt es öffentliche Toilettenwagen und natürlich die unvermeidlichen Dixie-Klos. Meidet die bloß, die sind total weit abgelegen aufgestellt und sollen natürlich auch nicht sonderlich reinlich sein. Macht`s einfach wie alle anderen und pisst gepflegt in die Vorgärten! Die Rabatten hier können das ab, der Pflanzenbewuchs ist extra auf eine temporär erhöhte Fäkalzufuhr abgestimmt. Oder ihr nehmt gleich die Hauseingänge, da ist wenigsten ein guter Sichtschutz inklusive.

Wie es auch sei, herzlich willkommen und ein schönes Fest uns allen!