Mittwoch, 220928

Im Jahr des Wassertigers 2022 regieren kranke Egos und verletzte Emotionen. Der Blick in die Nachrichten macht Gänsehaut, die Welt scheint weit weg von Nächstenliebe oder wenigstens ein Mindestmaß an Verstand. Sei`s drum, alles Dinge und Umstände, die ich nicht ändern kann. Das zu unterscheiden ist für mich fundamental wichtig. Warum sich nen Kopp machen über etwas, was nicht im geringsten in meiner Macht liegt. Vorbereiten? Auf was? Ich gehe hier nicht weg. Wohin auch. Baue keine Bunker außer den einen für meine Seele. Einen kleinen Vorrat Trinkwasser lege ich an und horte für ein paar Tage dröges Zeug zum essen, fertig.

Gern hätte ich es nett und vor allem vorhersehbar. Seit das mit dem Weihnachtsmann klar ist, hasse ich Überraschungen. Beständig auskömmlich hätte ich es gern. Was ich schon gerne hätte – Drauf geschissen, das gibt es nicht. Also weitermachen, Nachrichten limitieren und die innere Emigration vorbereiten. Und – ganz wichtig – vertrauen, auf den großen Plan. Das ist, auch wenn ich das so oft mißbrauchte Wort hasse – alternativlos.

So, und jetzt etwas erbauliches in Sachen technische Schönheit. Blau ist bekanntlich die Farbe der Introvertierten und der Psychopathen. Also, mir als Blogger gefällt das Bild 😉

Schräge Musik zum schrägen Eintrag.

~

Nachtrag: Seit sofort gibt es die Wupperpostille werbefrei. Kostet 48€/Jahr und hat dann 6GB Datenvolumen statt 3 zuvor. Achtung, Kostenfalle: Eine für das erste Jahr kostenlose Domain lässt sich anwählen, muss aber nicht gewählt werden. Kostet nämlich ab dem zweiten Jahr extra, ab 15€, je nach Endung. Hier sieht man mein Vertrauen in eine glanzvolle Zukunft über ein Jahr hinaus – ich habs gelassen, mit der eigenen Domain 😉

22 Gedanken zu “Mittwoch, 220928

  1. Was machst du aus meiner Lieblingsfarbe?Lach…
    Nachrichten aufs Nötigste minimieren, wieder einmal, ja. Bekommt einen besser als sich ständig aufzuregen.
    Willkommen im Club der 48€.
    Im Nachhinein hätte ich es nicht getan. Sobald man nicht mehr zahlt, ist alles weg. Wenn ich es richtig verstanden habe.

    Gefällt 2 Personen

      1. Dann wird beschnitten, denke ich. Zumindest an den Medien, aber wohl nicht an den Einträgen an sich. Wobei ich hier nauch so vielen Jahren immer noch bei 25% verbrauchtes Datenvolumen (von 3 GB) bin. Allerdings verkleinere ich alle Bilder auf erforderliche Netzqualität.

        Gefällt 2 Personen

  2. Dein blaues Bild weckt Erinnerungen. So schöne es auch aussieht, mir fällt dazu nur rotes Blut ein. Das mit der WordPress Erweiterung habe ich auch gemacht, ich konnte aber nicht widerstehen und habe auch eine Domain gebucht. Jetzt kann man fragen was der Vorteil von castorpblog.com gegenüber castorpblog.wordpress.com ist, aber ich dachte, ich kanns ja wieder kündigen, wenn ich es mir anders überlege oder knapp bei Kasse bin.

    Gefällt 1 Person

  3. Domain kommt und kam für mich auch nie in Frage. Alleine schon aus dem Grund, dass man dann die Klardaten angeben muss. Und das ist für mich ein nogo, weil mir dann die Nische fehlt, in der man auch mal etwas schreibt, was eben NICHT jeder googlen kann, sobald er den Namen kennt.
    Wem ich trotzdem meine Klardaten sende, möchte ich selbst entscheiden. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ist so. Beim Wassertiger, den ich selbst hoste, bin ich auch namentlich registriert. Habe dort auch meinen Klarnamen im Impressum stehen.

      Automattic stellt das so dar, als sei es ein Muss. Einmal angewählt, lässt sich die Domain vermutlich auch nicht mehr separat kündigen. Und wichtig isses mir eh nicht.
      Hab einen guten Abend, Bea 👋

      Gefällt mir

      1. Danke für die Info! 🙂 Dennoch mag ich es lieber ohne Domain…. ist ja für mein Geschreibsel nicht wirklich nötig. 🙂
        Und falls ich doch mal irgendwann etwas veröffentlichen möchte, brauche ich da auch keine Domain für. LG Bea

        Gefällt 2 Personen

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s