Samstag, 211204

Ruhe ist, kein vorweihnachtliches Gedöns. Das Fell heilt allmählich und ich weigere mich, Geschenke zu besorgen, mich an dem jahreszeitlichen Irrsinn zu beteiligen. Schlange stehen nur dort, wo unvermeidbar, Papiermüll dito, aber da wird es schon schwieriger. Wunsch frei für die Festtage? Die Nächsten sehen, auf dass wir uns Zeit schenken. Essen, trinken, reden. So wenig und doch so viel.

Sonst so? Sarkasmus, klar, das geht immer, auch mit juckendem Fell.

Die Farben leuchten,
die Lichter funkeln!
Und alles dreht sich zur Musik!
So ist es perfekt, so soll es bleiben!
Für immer Liebe, Spaß und Glück!

Und:

16 Gedanken zu “Samstag, 211204

      1. Grins…
        Ich finde Enten schauen stets freundlicher als Gänse und auf ihren kurzen Beinchen schlurfen sie fast mit dem Bauch und Po über den Boden. Während bei den Gänsen ordentlich Luft bis zum Boden ist. 😉

        Gefällt 2 Personen

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s