Donnerstag, 210722

Ein Start in den Tag, der nicht besser sein kann: Radio Swiss Classic und das Katzenkind zum kuscheln. Momente, die den Rest der Nacht verscheuchen, auch, wenn es noch nicht richtig hell ist.

Sonst so? Da treffe ich eine liebe Freundin, nach 1.5 Jahren. Das erste, was ich höre, ist: Hast ganz schön zugelegt. Danke, ich hab dich auch lieb. Die zwei Kilo. Mit der Eitelkeit hat es eh erledigt, sei`s drum. Außerdem habe ich passende Kleidung gefunden:

Irgendwann in den 70ern stand das auf Tafeln an der Autobahn…

Sonst so, Teil 2. Werkstatt. Bald kommt jemand, eine Absauganlage angucken. Die Absauganlage macht nicht außer dumm absaugen, kein Filter, nichts, Schweissrauch nach draußen, fertig. Wir fragen uns, was das soll. Geht oder geht nicht, ganz einfach. Nur nicht in Deutschland, da kommt einer auf n Kaffee, macht das Ding an und wieder aus, um sich anschließend des Tages zu freuen. Für `n Hunni oder so. Wir wundern uns nicht mehr, mein arabischer Kollege und ich. Ist halt so, hier. Vielleicht geht der Kontrolletti ja raus, auf `m Bahndamm, tote Vögel zählen, die ob der gewaltigen Emissionen hier vom Baum gefallen sind. Berufe gibt es, die haben etwas. Im nächsten Leben passe ich besser auf, in der Schule.

*

4 Gedanken zu “Donnerstag, 210722

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s