Urlaub-Lektüre

~

Ein Buch, welches mich derzeit nicht schlafen lässt:
Die Hütte von William Paul Young.

Bereits vor 12 Jahren aufgelegt und mittlerweile auch verfilmt, setzt sich die Geschichte mit unserem Zweifel im Glauben angesichts menschlichen Leids auseinander. Spannend, dramatisch, gefühlvoll, intensiv und lebendig geschrieben, wie ich finde.

rps20190811_105220

Sonst so?
Es ist wieder Sonntag …

Uns allen eine gute Zeit.

~

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Urlaub-Lektüre

  1. Ja, das Buch ist es wert gelesen zu werden. Ich habe mir nach dessen Lektüre auch „Der Weg“ gekauft, von der Idee her sehr ähnlich. „DieHütte“ war wie eine Bestätigungfür mich, was mein Gottesbild betrifft. Es bezieht sich allerdings weitgehend auf das christliche Gottesbild. Es fehlen also noch weitere Aspekte, die ich durch weitere Lektüre „integriere“ bzw. wo ich Bestätigung und Antwort auf viele Überlegungen finde. Hab eine gute Zeit!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hab die Upanishaden dabei auf meiner Reise …
    Da hauen mich immer schon wenige Absätze voll aus den Socken 😊
    Der Roman , den ich noch dabei hab , war nicht so das Richtige …. also hab ich heute mal an der Rezeption in den dagelassenen Büchern geguckt … und was find ich da ?
    Talwar , der Roman Indiens 😊
    Geht doch 😊

    Gefällt 1 Person

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s