Eine Legende, wie sich die Lüge über die Erde ausbreitete

Kannte ich noch nicht, sehr gute Geschichte.

Das Erwachen der Valkyrjar

Das weltberühmte Gemälde „Die Wahrheit kommt aus dem Brunnen“ Jean-Léon Gérôme, 1896.

Laut einer Legende aus dem 19. Jahrhundert treffen sich die Wahrheit und die Lüge eines Tages. Die Lüge sagt zur Wahrheit: „Heute ist ein wunderbarer Tag“! Die Wahrheit blickt in den Himmel und seufzt, denn der Tag war wirklich schön. Sie verbringen viel Zeit miteinander und kommen schließlich neben einem Brunnen an. Die Lüge erzählt der Wahrheit: „Das Wasser ist sehr schön, lass uns zusammen baden!“ Die Wahrheit, erneut verdächtig, testet das Wasser und entdeckt, dass es wirklich sehr sauber ist. Sie ziehen sich aus und beginnen zu baden. Plötzlich kommt die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und rennt davon. Die wütende Wahrheit kommt aus dem Brunnen und rennt überall hin, um die Lüge zu finden und ihre Kleidung zurückzubekommen. Die Welt, die die Wahrheit nackt sieht, wendet ihren Blick mit Verachtung und…

Ursprünglichen Post anzeigen 72 weitere Wörter

Werbeanzeigen

12 Gedanken zu “Eine Legende, wie sich die Lüge über die Erde ausbreitete

  1. Sehr interessante Geschichte. Sie betont die Hinterhältigkeit der Lüge, die doch allgemein bekannt sein sollte…..was mich beunruhigt, ist die Geißel in der Hand der Wahrheit. Ist etwa das der eigentliche Grund, warum die Menschen sie fürchten?

    Gefällt 1 Person

  2. „Lügen haben kurze Beine“, kann so auch nicht ganz stimmen, denn siehe, die Wahrheit hat schöne lange Beine und wenn die andere kurze gehhabt hätte, wäre sie über zu lange Gewandung, ob Rock oder Hose gestolpert und die Wahrheit hätte sie stellen können, um sich zurück zu holen, das ihr gehört hatte.
    In Wahrheit alles ausgedacht und erlogen.
    Bis neulich.

    Gefällt 1 Person

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s