Träume verscheucht ?

*

Noch einmal kurz nachgespürt
aufstehen verschoben
Alles wartet
Katzen
Abwasch
Einkauf
Eltern
Haushalt

Erwähnte ich die Unlust ?

Immer mit der Ruhe –
un`dann mi`m Ruck

*

Werbeanzeigen

13 Gedanken zu “Träume verscheucht ?

      1. Wir machen das nicht selbst, ist nicht so einfach. Aller Kram muss gesichtet, geordnet, gescannt, katalogisiert und am Ende in einem fetten ZIP -Ordner zum auswärtigen Steuerberater versendet werden. Paar dumme Stunden, das. Aber lohnt sich, darum …

        Überwindung pur. …

        Gefällt mir

      2. Und dann habbich immer sonne Mappe – von Anfang des Jahres an, alles was mitter Post kommt … Gehalt, Spenden Bescheinigungen … tu ich direkt alles da rein , das ist auch hilfreich

        Gefällt mir

  1. Immer Stück für Stück abarbeiten, ist meine Devise, aber immer komme ich an den Punkt, dass irgendetwas dann doch übrig bleibt und auf einen anderen Tag verschoben werden muss, oder ich bringe mich in die Bredouille und hetze.

    Übrigens: Supermusi, aber den Text habe ich natürlich nicht verstanden, den kann man aber ja dank Google nachvollziehen:

    Woke Up Dreaming
    Joe Bonamassa
    Woke up dreaming I was gonna die
    Woke up dreaming I was gonna die
    ‚cause my baby said her
    Said her last goodbyes
    Reached out for her and she was not there
    Reached out for her and she was not there
    Lord, I miss her body
    And her long brown hair
    Hard rain falling, river flood
    Black cat bawling, moon dripping blood
    Woke up dreaming I was gonna die
    All my sins have found me
    It’s my turn to cry
    Yeah
    Devil’s rising, you don’t have a chance
    Devil’s rising,…

    😉

    Gefällt 1 Person

  2. „Noch einmal kurz nachgespürt“

    … weckt gerade schöne Bilder in mir

    „aufstehen verschoben
    Alles wartet“

    Der Punkt an dem auch deine Uhr keine Zeiger hat

    Alles darf warten auf eines warten. Wenn Katzen, dann nur Katzen und wenn Abwasch, dann nur Abwasch, usw. Liste aufschreiben und dann vergessen bis eines erledigt ist. Wer bei Katzen in Gedanken bei Abwasch, Einkauf, Eltern, Haushalt und Steuer ist kann sie nicht geniessen 🙂

    Musik bis zum Ende gehört 😉

    Habe ihn hier zwar zerpflückt, mag deinen Text aber sehr in seinem Ganzen 🙂

    Gefällt 1 Person

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s