13 Gedanken zu “Netzfund

    1. Es ist keine Frage des „sollens“, sondern charakteristisch für Menschen, zu denen die Strategie des ausblendens unangenehmer Umstände, Tatsachen, Emotionen zeitlebens gehörte. Sie vergessen sich, werden „dement „,wie man sagt. Schlimm ist das meist für die Angehörigen, die Betroffenen selbst, sofern ihre Tage nicht noch von etlichen lichten Menten durchzogen sind, leiden nicht, gefangen wie sie sind.

      Es ist schwarzer Humor, ja …

      Gefällt 1 Person

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s