Stahl

Seit 39 Jahren begleitet er mich. Ohne ihn wäre mein Beruf undenkbar. Er ist die Basis allen so genannten Wohlstandes, seit vielen Generationen nicht mehr weg zu denken aus unserer Konsum-Gesellschaft.

Bilder vom Stahlwerk, der einzigen Fabrik, deren „Werkstücke“ an der Straße herumliegen, unverdächtig, gestohlen zu werden. Ich mag deren Rauheit, vor allem aber mag ich den Geruch von Stahl.

Sie sprechen für sich …

20170605_155149

20170605_154744

20170605_154758

20170605_154814

20170605_154852

20170605_154902

20170605_154913

Und wieder bereit zur Schmelze…

20170605_155255

20170605_155314

20170605_155341

*

12 Gedanken zu “Stahl

  1. kann mich ährlich gesagt jetz nich so wirklich begeistern… bin ja mit Aluminium aufgewachsen 😆
    mein Vater war sein Leben lang bei der Metall- Gesellschaft… allerdings im Bürro

    … und meine Karte is wirklich nich angekommen?
    siehe mein Kommi gestern… die Adresse war korrekt und das is mir als ungeklärtes Rätsel noch nich ausm Kopf….

    Liken

      1. Zwiespalt, wie so oft. Besuch aus Berlin, Abends die Kinder … Eltern außen vor, wegen meinem Sohn und dem Unvermögen meines Vaters, mit fremden Kulturen umzugehen. Hätte mir gewünscht, nicht vor Ort gewesen zu sein … Chaos-Familie …

        Liken

      2. oh je… das tut mir leid… so war es jahrzehntelang bei mir als Kind und Jugendliche – Geburtstag und Weihnachten waren die dööfsten Tage des Jahres …

        Liken

  2. Der Geruch… Jaaaaa! Den liebe ich! Mein Vater war Schmied, hat dann später als Schlosser gearbeitet. Wenn er mittags nach hause kam, sah er immer aus wie ein Schornsteinfeger und roch nach „Werkstatt“. Dieser Metallgeruch ruft bei mir sofort Gefühle von „zuhause“ wach. 🙂 Danke für’s Erinnern!

    Gefällt 1 Person

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s