Befindlichkeit

Um nicht bei mir zu sein
muss ich nicht unbedingt außer mir sein

Außer mir ist laut, empört sich
Adrenalinshow, ganz großes Theater

Verlieren geht auch leise
wenn der Funktionsträger
brav seine Funktion trägt

Da hilft nur die innere Auszeit
Das beschäftigte Gesicht
verrät schon nichts

Alltag-Poker

Motivation ?
Genau, der Adrenalinjunkie
Hilft beim wieder anfangen

Körpereigene Drogen
Die innere Starthilfe

Allein der Zeilenschreiber
mag die Lautstärke nicht

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “Befindlichkeit

  1. Ich kann mir das nicht mehr leisten
    so einfach ist das – was nicht unbedingt heißt, dass es immer leicht ist – aber wenn ich mich entferne von mir, lass ich mir jetzt notfalls sogar helfen beim mich wieder finden 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Leicht ist es wahrlich nicht immer … bin jetzt 39 Jahre im Geschäft und kenne die Verhältnisse … es wird immer mehr zu einem „durchhalten“. Industrie-Schauspielerei und inneres Wachstum harmonieren nicht wirklich gut miteinander.

      Liken

Senf dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s